Rechtliches

Gibt es etwas, dass Ihr rechtlich nicht in Ordnung findet?

Dann könnt ihr hier ein Problem oder einen Verstoß melden.

Hier unsere Teilnahme- und Nutzungsbedingungen

#SHAREYOURSHOW ist ein crossmediales Event, bei dem als Teilnehmer* registrierte Akteure der darstellenden Bewegungskunst sowie Sportler mit den Schwerpunkten Artistik, Tanz und Kreativsport die Chance erhalten, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren und im Rahmen von jeweils vorgegebenen Abstimmungsverfahren an Wettbewerben (z.B. „Community Award“) teilzunehmen.

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen (z.B. „Teilnehmer“) gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.


I. Geltungsbereich, Änderungen der Bedingungen


1. Die nachfolgenden Teilnahme-und Nutzungsbedingungen und die Allgemeine Datenschutzerklärung (nachfolgend gemeinsam „die Bedingungen“ genannt) beinhalten eine rechtliche Vereinbarung zwischen Ihnen und der SANOSTRA GmbH für Showinszenierungen, Richard-Wagner-Str. 31, 50674 Köln, Bundesrepublik Deutschland, (nachfolgend „SANOSTRA“ genannt) betreffend Ihre Nutzung der SHAREYOURSHOW-Websites („SHAREYOURSHOW-Websites“ bezeichnet sämtliche Domains, Apps und #SHAREYOURSHOW-Kanäle/-Profile auf von Dritten betriebenen Internetplattformen (inkl. sozialer Netzwerke wie z.B. Facebook, Instagram, TikTok, etc.)), unter denen bzw. mittels derer SANOSTRA unter den Marke „#SHAREYOURSHOW“, „#SHAREYOURACT“, „#SHAREYOURSHOWDANCE“, „#SHAREYOURSPORTS“ und/oder anderer Marken eine multimediale Plattform betreibt und Dienstleistungen anbietet) bzw. jeglicher Inhalte und Dienstleistungen, die Ihnen auf den SHAREYOURSHOW-Websites angeboten werden (nachfolgend zusammenfassend „die Dienste“ genannt).

2. Mit der Nutzung der Dienste stimmen Sie den Bedingungen zu. Dies gilt unabhängig davon, auf welche Art Sie die Dienste nutzen, also insbesondere unabhängig davon, ob Sie als Teilnehmer an #SHAREYOURSHOW teilnehmen, Inhalte jeglicher Art einstellen und/oder abrufen oder ob Sie als Besucher der SHAREYOURSHOW-Websites im Rahmen eines Wettbewerbs die Inhalte von Teilnehmern bewerten. Wenn Sie nicht an die Bedingungen gebunden sein möchten, dürfen Sie die Dienste nicht nutzen.

3. Soweit die Dienste auf von Dritten betriebenen Internetplattformen (wie z.B. Facebook, Instagram, TikTok,etc.) angeboten und genutzt werden, gelten zusätzlich zu den Bedingungen die jeweiligen Nutzungsbedingungen und sonstigen Bestimmungen der jeweiligen Drittanbieter für die betreffende Plattform, denen Sie als Nutzer der betreffenden Plattform jeweils gesondert zustimmen müssen.

4. SANOSTRA behält sich das Recht vor, die Bedingungen jederzeit für die Zukunft zu ändern. Sie werden über Änderungen an geeigneter Stelle informiert (z.B. durch Hinweise oder Links auf den SHAREYOURSHOW-Websites). Wenn Sie einer Änderung nicht binnen zwei Wochen widersprechen oder mit Nutzung der Dienste, je nachdem was früher eintritt, gelten solche Änderungen als akzeptiert.

5. Rechtsgeschäftliche Erklärungen von SANOSTRA (z.B. Änderungen der Bedingungen, Bestätigungen) können Teilnehmern gegenüber per E-Mail erfolgen und gelten dann als zugegangen, wenn sie von SANOSTRA per E-Mail versendet wurden und unter normalen Umständen von einem Zugang ausgegangen werden kann.


II. Teilnahme / Registrierung / Nutzerkonto / Verantwortlichkeit


1. Für eine Mitwirkung als Teilnehmer bedarf es einer vorherigen Registrierung über die SHAREYOURSHOW-Websites. Die Registrierung erfolgt durch Ausfüllen des auf den SHAREYOURSHOW-Websites bereitgestellten Registrierungsformulars und Absenden sämtlicher Angaben an SANOSTRA.

2. Zur Registrierung als Teilnehmerberechtigt sind alle volljährigen bzw. minderjährigen Personen ab 16 Jahren mit Einverständniserklärung ihrer gesetzlichen Vertreter. Für den Fall, dass eine minderjährige Person über 16 Jahre den Registrierungsvorgang durchläuft, ist diese bis zur Genehmigung des Vertretungsberechtigten schwebend unwirksam, es sei denn, die Voraussetzungen des § 110 BGB liegen vor.

3. Mit erfolgter Registrierung erhalten Sie Zugang zu einem Nutzerkonto und zu weiteren Funktionen der SHAREYOURSHOW-Websites.

4. Sie sichern zu, dass alle beim Registrierungsvorgang getätigten Angaben wahrheitsgemäß, vollständig und aktuell sind. Bei Zuwiderhandlung kann das betreffende Nutzerkonto ohne Vorankündigung und ohne, dass daraus Ansprüche gegen SANOSTRA abgeleitet werden können, gelöscht werden. Unbeschadet der in Ziffer II.8. der Bedingungen bezüglich der Zurverfügungstellung dritter Personen getroffenen Regelungen sind die Nutzung eines Nutzerkontos im Namen Dritter oder für Dritte und auch eine Mehrfachregistrierung nicht gestattet und führen ebenfalls zur Löschung.

5. Bei der Registrierung wird ein Passwort vergeben. Sie haben dafür Sorge zu tragen, dass kein Dritter Kenntnis von Ihrem persönlichen Passwort erlangt.

6. Sie nehmen zustimmend zur Kenntnis, dass Sie für unter Ihrem Nutzerkonto vorgenommene Aktivitäten alleine und uneingeschränkt verantwortlich sind. Dies gilt insbesondere für sämtliche Daten, Bilder, Dateien, Videomaterialien, Audiomaterialien, Texte, Software oder sonstige Inhalte, die unter Verwendung Ihres Nutzerkontos gespeichert, veröffentlicht und/oder übermittelt werden.

7. Sie informieren SANOSTRA unverzüglich über jegliche missbräuchliche Nutzung Ihres Passwortes oder Ihres Nutzerkontos und haften gegenüber SANOSTRA für von Ihnen zu verantwortenden Missbrauch Ihres Nutzerkontos.

8. Die Teilnahme ist sowohl einzeln, d.h. durch Sie als registrierten Teilnehmer, als auch zusammen mit weiteren Personen (z.B. als Duo oder Gruppe) möglich. Im Falle einer Teilnahme von mehreren Personen erfolgt die Registrierung durch Sie als registrierter Teilnehmer (Mindestalter: 16 Jahre) und Zurverfügungstellung der weiteren Personen durch Sie. Für den Fall, dass die zur Verfügung gestellten weiteren Personen zum Zeitpunkt der Registrierung minderjährig sind, bedarf die Teilnahme dem Einverständnis der gesetzlichen Vertreter dieser minderjährigen Personen. Die Registrierung als Teilnehmer ist in diesen Fällen bis zur Genehmigung des/der jeweiligen Vertretungsberechtigten schwebend unwirksam, es sei denn, die Voraussetzungen des § 110 BGB liegen vor.

9. Im Falle der Zurverfügungstellung anderer Personen sind allein Sie als registrierter Teilnehmer verantwortlich für die Einhaltung der Bedingungen durch die anderen Personen. Insbesondere räumen Sie in diesem Falle die Rechte gemäß Ziffer V. der Bedingungen ein und geben die Garantieerklärung gemäß Ziffer V.5. der Bedingungen gegenüber SANOSTRA ab.

10. SANOSTRA kann von allen Teilnehmern und sonstigen teilnehmenden Personen jederzeit einen geeigneten Nachweis über deren Identität, Alter und/oder sonstige Umstände verlangen, die Voraussetzung für die Teilnahme an #SHAREYOURSHOW sind.


III. Ausschluss der Teilnahme / Löschung von Nutzerkonten


1. SANOSTRA ist berechtigt, einzelne Teilnehmer von der Teilnahme an #SHAREYOURSHOW auszuschließen, wenn dafür triftige Gründe wie z.B. ein Verstoß gegen die Bedingungen, trotz entsprechender Aufforderung nicht erbrachter Nachweis im Sinne von Ziffer II.10 etc. vorliegen.

2. SANOSTRA ist berechtigt, die nach Maßgabe der Bedingungen bestehende rechtliche Vereinbarung zwischen Ihnen und SANOSTRA nach eigenem Ermessen ohne vorherige Ankündigung durch Löschung des betreffenden Nutzerkontos zu kündigen, soweit vom betreffenden Teilnehmer und/oder über das Nutzerkonto des betreffenden Teilnehmers die den Teilnehmer nach den Bedingungen und/oder den geltenden Gesetzen obliegenden Pflichten verletzt worden sind, insbesondere durch rechts- oder vereinbarungswidriges Verhalten irgendwelcher Art einschließlich andere Teilnehmer störendes Verhalten oder unlautere/unbillige Einflussnahme auf den Verlauf von #SHAREYOURSHOW. Die Entscheidung darüber, ob eine Pflichtverletzung im vorstehenden Sinne vorliegt, trifft allein SANOSTRA nach eigenem Ermessen; der Rechtsweg ist insoweit ausgeschlossen.

3. Die nach Maßgabe der Bedingungen bestehende rechtliche Vereinbarung zwischen Ihnen und SANOSTRA kann von Ihnen jederzeit durch Löschen Ihres Nutzerkontos gekündigt werden.

4. Im Falle einer Löschung des Kundenkontos wird SANOSTRA die für Sie gespeicherten Daten innerhalb von frühestens 3 Tagen löschen.

5. Mitarbeiter von SANOSTRA und mit SANOSTRA verbundenen Unternehmen, deren jeweiligen Kooperationspartner einschließlich Agenturen sowie deren jeweilige Familienangehörige sind von der Teilnahme an #SHAREYOURSHOW ausgeschlossen.


IV. Ablauf / Teilnahmevoraussetzungen / Einstellen von Inhalten


1. Als registrierter Teilnehmer erhalten Sie die Möglichkeit, ein eigenes Teilnehmer-Profil zu erstellen. Die Teilnehmer-Profile enthalten verschiedene Pflichtangaben über den bzw. die Teilnehmer.

2. Über das Teilnehmer-Profil können Sie Ihren Videobeitrag und andere Inhalte zur Veröffentlichung über die SHAREYOURSHOW-Websites einstellen.

3. Die Teilnahme kann in verschiedenen künstlerischen Kategorien erfolgen (derzeit: #ShareyourArt für artistisch, zirzensische Darbietungen, #ShareYourDance für tänzerische Darbietungen sowie #ShareyourSports für sportliche Darbietungen). Pro Teilnehmer bzw. Teilnehmergruppe kann jeweils nur ein Videobeitrag eingestellt werden.

4. Sämtliche auf den SHAREYOURSHOW-Websites eingestellte Videos und sonstige Inhalte (wie etwa Vorschaubilder und Begleittexte) werden im Folgenden zusammenfassend auch als „Inhalte“ bezeichnet

5. Die inhaltlichen und technischen Anforderungen an die Inhalte (wie etwa die Länge der Videos) werden von SANOSTRA vorgegeben und sind von den Teilnehmern einzuhalten.

6. Sie sind selbst und alleine uneingeschränkt für von Ihnen eingestellte Inhalte und die Konsequenzen der von Ihnen eingestellten Inhalte verantwortlich und garantieren, über sämtliche für die Bereitstellung und anderweitige Nutzung im Rahmen der Dienste erforderlichen Lizenzen, Rechte und Zustimmungen für den Zeitraum der betreffenden Inhaltseinstellung zu verfügen.

7. Sie sichern zu, keine rechtswidrigen bzw. die Rechte Dritter verletzende Inhalte auf den SHAREYOURSHOW-Websites einzustellen. Insbesondere ist es untersagt, diskriminierende, gegen die Menschenwürde verstoßende oder pornografische bzw. gegen Jugendschutzgesetze oder sonstige Gesetze, einschließlich Persönlichkeitsrechte, verstoßende Inhalte einzustellen sowie gesetzlich (bspw. durch das Urheber-, Marken-, Patent-, Geschmacksmuster- oder Gebrauchsmusterrecht) geschützte Inhalte zu verwenden, ohne dazu berechtigt zu sein. Weiterhin dürfen keine Inhalte auf den SHAREYOURSHOW-Websites eingestellt werden, die andere Teilnehmer in erheblicher Weise beleidigen, verleumden, schädigen oder anderweitig belästigen.

8. Es dürfen keine Inhalte auf den SHAREYOURSHOW-Websites eingestellt werden, in deren Rahmen Leib, Leben und/oder Gesundheit des die jeweiligen Inhalte einstellenden Teilnehmers und/oder Dritter gefährdet werden.

9. SANOSTRA kontrolliert auf den SHAREYOURSHOW-Websites eingestellte Inhalte grundsätzlich nicht. Es erfolgt keine redaktionelle Vorauswahl der einzelnen Inhalte. SANOSTRA übernimmt deshalb auch keine Gewähr für die Zulässigkeit, Richtigkeit, Angemessenheit und Qualität der eingestellten Inhalte. Vor diesem Hintergrund nehmen Sie zustimmend zur Kenntnis, dass einzelne von anderen Teilnehmer eingestellte Inhalte von Ihnen als anstößig, unanständig oder anderweitig als belästigend empfunden werden können, und verzichten hiermit auf die Geltendmachung jeglicher Rechte, die Ihnen in Bezug auf derartige Inhalte gegenüber SANOSTRA zustehen könnten.

10. Auch wenn SANOSTRA Inhalte von Teilnehmer grundsätzlich nicht überprüft, behält SANOSTRA sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen darüber zu entscheiden, ob Inhalte den Anforderungen der Bedingungen genügen und bei nach ausschließlich eigenem Ermessen vorliegenden Verstößen den betreffenden Inhalt ohne vorherige Ankündigung zu entfernen und/oder das Nutzerkonto des für den Verstoß verantwortlichen Teilnehmers zu löschen.

11. Alle Teilnehmer sind dazu verpflichtet, das Gebot des Fair Play zu beachten. Jegliche Form der unlauteren oder unbilligen Einflussnahme auf den Verlauf von im Zusammenhang mit #SHAREYOURSHOW durchgeführten Wettbewerben (z.B. „Community Award“) ist unzulässig.


V. Nutzungsrechte


1. Durch das Einstellen von Inhalten auf den SHAREYOURSHOW-Websites räumen Sie SANOSTRA an den eingestellten Inhalten das weltweite, nicht-ausschließliche und unentgeltliche Nutzungsrecht ein, die eingestellten Inhalte ganz oder teilweise zu vervielfältigen, öffentlich zugänglich zu machen, im Rahmen von Veranstaltungen im Zusammenhang mit #SHAREYOURSHOW zu verwenden, insbesondere öffentlich aufzuführen sowie in etwaigen zukünftigen Online/TV-Produktionen im Zusammenhang mit #SHAREYOURSHOW zu verwenden und diese Online/TV-Produktionen örtlich, zeitlich und inhaltlich uneingeschränkt auf alle bekannten und unbekannten Nutzungsarten beliebig häufig in allen Medien auszuwerten.

2. Weiterhin räumen Sie SANOSTRA mit Einstellung der Inhalte das weltweite, nicht-ausschließliche und unentgeltliche Nutzungsrecht zur Verwendung der eingestellten Inhalte (ganz oder teilweise) zu Werbezwecken (inkl. Crosspromotion) sowie zur redaktionellen Vor- und Nachberichterstattung für #SHAREYOURSHOW und deren Auswertung sowie für SANOSTRA und deren Partner ein. Umfasst von der Rechteeinräumung ist das Recht, die eingestellten Inhalte zu sämtlichen vorstehend genannten Zwecken zu bearbeiten. Miteingeschlossen in die Rechteeinräumung ist auch das Recht, die eingeräumten Rechte ganz oder teilweise Dritten zu übertragen, womit Sie sich durch die Einstellung von Inhalten einverstanden erklären; insbesondere erklären Sie sich durch die Einstellung von Inhalten auch damit einverstanden, dass die von Ihnen eingestellten Inhalte in #SHAREYOURSHOW-Kanälen/-Profilen auf von Dritten betriebenen Internetplattformen (inkl. sozialer Netzwerke wie z.B. Facebook, Instagram, TikTok, etc.) öffentlich zugänglich gemacht werden können. Die Rechteeinräumung umfasst auch sämtliche erforderlichen persönlichkeitsrechtlichen und/oder sonstigen Zustimmungen der von der Nutzung der Inhalte gemäß den Nutzungsbedingungen betroffenen Personen.

3. Die Einräumung der vorgenannten Nutzungsrechte kann von Ihnen jederzeit für die Zukunft durch Löschen der betreffenden Inhalte beendet werden. Die Berechtigung von SANOSTRA in Bezug auf alle bis zum Zeitpunkt des Löschens der Inhalte erfolgten Auswertungen der Rechte bleiben davon unberührt.

4. Sie nehmen weiterhin zustimmend zur Kenntnis, dass auf den SHAREYOURSHOW-Websites und damit im Umfeld Ihrer Inhalte (ggf. auch vor und nach Ihren Inhalten) vermarktete Werbung stattfindet.

5. Sie garantieren, berechtigt und in der Lage zu sein, die SANOSTRA hiermit übertragenen Rechte zu übertragen bzw. weiter übertragen zu dürfen. Sie garantieren ferner, dass durch Ihre Inhalte und/oder durch die Verwendung Ihrer Inhalte gemäß den Bedingungen keine gesetzlichen Bestimmungen oder Rechte Dritter verletzt werden. Sie stellen SANOSTRA auf erstes Anfordern von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die aus der Nichteinhaltung der vorstehend übernommenen Garantien folgen einschließlich insoweit entstehender Schäden, Aufwendungen und etwaig anfallender Rechtsverfolgungskosten.


VI. Meldung von Verstößen


1. Falls Sie der Ansicht sind, dass Ihre Rechte (z.B. Persönlichkeitsrechte/Rechte am eigenen Bild, Urheber-/Leistungsschutzrechte, Marken-/Kennzeichenrechte, Patent-, Geschmacksmuster- oder Gebrauchsmusterrechte) durch auf den SHAREYOURSHOW-Websites eingestellte Inhalte verletzt werden, oder falls Sie auf sonstige Verstöße gegen die Bedingungen durch unzulässige Inhalte hinweisen möchten, informieren Sie uns bitte unmittelbar per E-Mail an report@shareyourshow.online.

2. Bei allen Meldungen von Rechtsverletzungen und Verstößen bitten wir um Mitteilung der nachfolgenden Pflichtangaben:

  • Name des Teilnehmers, der die betreffenden Inhalte eingestellt hat
  • Link, unter dem sich das betreffende Material findet
  • Beschreibung der Rechtsverletzung / des Verstoßes
  • E-Mail-Adresse und Telefonnummer

3. Unvollständige Meldungen können nicht bearbeitet werden. Bei unberechtigten Meldungen behält sich SANOSTRA die Geltendmachung von weitergehenden Schadens- und/oder sonstigen Ansprüchen im Zusammenhang mit unberechtigten Meldungen vor.


VII. Datenschutz


1. Mit Registrierung als Teilnehmer bei #SHAREYOURSHOW erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass SANOSTRA die dazu erforderlichen Daten für die Durchführung von #SHAREYOURSHOW speichert und nutzt. Soweit zur Durchführung von #SHAREYOURSHOW erforderlich, ist SANOSTRA dazu berechtigt, Ihre Daten an mit SANOSTRA verbundene Unternehmen und Kooperationspartner weiterzugeben. Die weitergegebenen Daten dürfen von verbundenen Unternehmen und Kooperationspartnern ausschließlich im Rahmen der Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgabe im Rahmen der Durchführung von # SHAREYOURSHOW sowie etwaig nachfolgender Veranstaltungen und/oder TV-Shows einschließlich deren Bewerbung und Berichterstattung hierüber genutzt werden. Die Weitergabe beschränkt sich zudem auf die jeweils erforderlichen Daten und erfolgt nur an vertrauenswürdige Kooperationspartner, die sich auch der Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen unterworfen haben. Es steht Ihnen jederzeit frei, per Widerruf die Einwilligung in die Datenverarbeitung aufzuheben und somit von der Teilnahme an #SHAREYOURSHOW zurückzutreten. Teilen Sie uns Ihren Widerruf bitte mit dem Betreff „Widerruf Datenverarbeitung # SHAREYOURSHOW“ per E-Mail an privacy@shareyourshow.online oder per Brief an folgende Adresse mit:

SANOSTRA GmbH für Showinszenierungen
Richard-Wagner-Str. 31
50674 Köln

2. Wir werden im Falle des Widerrufs unverzüglich sämtliche Ihre Person betreffenden Daten löschen.

3. Im Übrigen gelten die Bedingungen der Allgemeine Datenschutzerklärung.


VIII. Community Award / Community Award-Event / Die Award Verleihung


1. Im Zusammenhang mit #SHAREYOURSHOW richtet SANOSTRA – ggf. in Kooperation mit verschiedenen Partnern – den Wettbewerb „Community Award“ aus.

2. Dabei wird im Rahmen eines von SANOSTRA vorgegebenen Online-Abstimmungsverfahrens der jeweils beste bzw. beliebteste Videobeitrag innerhalb der jeweiligen Beitragsart (Einzel-, Duo- und Gruppenbeitrag) und Kategorie (derzeit: #SHAREYOURACT, #SHAREYOURDANCE und #SHAREYOURSPORTS) gewählt.

3. Hierzu erhalten die Besucher der SHAREYOURSHOW-Websites die Möglichkeit, für jeden einzelnen Videobeitrag täglich (innerhalb von 24 Stunden jedoch jeweils nur 1x) eine Stimme abzugeben. Registrierte Teilnehmer sind von der Stimmabgabe für sich selbst ausgeschlossen.

4. Diejenigen Teilnehmer, deren Videobeitrag innerhalb der jeweiligen Beitragsart und Kategorie die meisten Stimmen erhalten hat, gehen als Finalisten aus dem Online-Abstimmungsverfahren hervor. Insgesamt werden somit 9 Finalisten ermittelt:

#SHAREYOURACT

1. Einzel
2. Duo
3. Gruppe

#SHAREYOURDANCE

4. Einzel
5. Duo
6. Gruppe

#SHAREYOURSPORTS

7. Einzel
8. Duo
9. Gruppe

5. Die weiteren Details zum Ablauf des Wahlverfahrens, wie etwa der genaue zeitliche Verlauf (Beginn und Ende der Möglichkeit zur Stimmenabgabe), werden von SANOSTRA rechtzeitig an gegebener Stelle bekanntgegeben.

6. Auf das Online-Abstimmungsverfahren folgt eine u.a. im Wege des Live-Streamings (online) ausgewertete Live-Veranstaltung, im Rahmen dessen die 9 Finalisten die in ihren Videobeiträgen enthaltenen Darbietungen live (ggf. vor Publikum) präsentieren (nachfolgend „Community-Award-Event“ genannt) und im Anschluss Preise gemäß den nachfolgenden Bestimmungen überreicht bekommen. Die näheren Details in Bezug auf den Community-Award-Event (Datum, Ort, etc.) wird SANOSTRA noch rechtzeitig gesondert bekanntgeben.

7. Sollten im Rahmen des Online-Abstimmungsverfahrens zwei oder mehrere Videobeiträge innerhalb derselben Kategorie und Beitragsart die gleiche Anzahl von Stimmen erhalten haben, so sind alle Teilnehmer der betreffenden Videobeiträge dazu berechtigt, am Community-Award-Event teilzunehmen und dort live gegeneinander anzutreten. Der dabei im Rahmen eines von SANOSTRA vorgegebenen Abstimmungsverfahrens ermittelte Sieger, gilt sodann als Finalist für die betreffende Kategorie und Beitragsart.

8. Die Finalisten, die an dem Community-Award-Event teilnehmen, erhalten die nachfolgend näher beschriebenen Preise gemäß den nachfolgenden Bestimmungen:

SANOSTRA wird zur Durchführung des Community Awards öffentlich im Rahmen eines von SANOSTRA vorgegebenen Verfahrens zur Förderung durch Geldbeiträge aufrufen.

70% der eingesammelten Geldbeiträge werden als Preisgelder ("Gesamt-Preisgeld") an die Finalisten nach folgender Maßgabe verteilt und ausgezahlt:

Jede der drei Kategorien (#ShareyourArt, #ShareYourDance sowie) #ShareyourSports) erhält jeweils 1/3 des Gesamt-Preisgeldes zugewiesen.

Innerhalb der jeweiligen Kategorie wird der dieser Kategorie zugewiesene Teil des Gesamt-Preisgeldes sodann wie folgt aufgeteilt:

1. Einzel: 20%
2. Duo: 30%
3. Gruppe: 50%

Die übrigen 30% der eingesammelten Geldbeiträge sowie etwaige zusätzliche Werbeeinnahmen, Förder- oder Sponsorengelder werden von SANOSTRA für den Betrieb der Dienste und die Durchführung des Community Awards aufgewendet.

9. Im Rahmen einer weiteren live stattfindenden Online-Abstimmung wird aus dem Kreis der teilnehmenden Finalisten zudem ein Finalist als "Community Star" ermittelt. Dieser erhält zusätzlich zu dem auf ihn anfallenden Preisgeld einen Sonderpreis.

10. Sie erklären sich mit der Registrierung als Teilnehmer bereits jetzt für den Fall, dass Sie im Rahmen des von SANOSTRA vorgegebenen Wahlverfahrens als Finalist ausgewählt werden hervorgehen damit einverstanden, an dem Community-Award-Event teilzunehmen und hierzu einen Eventshow-/Mitwirkendenvertrag mit dem jeweiligen Veranstalter bzw. Produzenten des Community-Award-Events abzuschließen. Ein solcher Vertrag beinhaltet u.a. eine umfassende Rechteeinräumung (insbesondere auch hinsichtlich der von Ihnen auf den SHAREYOURSHOW-Websites eingestellten Inhalte). Der Abschluss eines solchen Vertrages ist Bedingung für Ihre weitere Teilnahme als Finalist an dem Community-Award-Event und an #SHAREYOURSHOW sowie für den Erhalt eines Preisgeldes oder sonstiger Preise.

11. Fällt ein Finalist vor Durchführung des Community-Award-Events aus oder wird er (z.B. wegen eines Verstoßes gegen die Bedingungen oder den noch abzuschließenden Eventshow-/Mitwirkendenvertrag) von einer weiteren Teilnahme ausgeschlossen, so rückt jeweils der Teilnehmer nach, dessen Videobeitrag innerhalb der jeweiligen Beitragsart und Kategorie die zweitmeisten Stimmen erhalten hat. Falls hierbei Stimmengleichheit vorliegen sollte, wird nach dem unter vorstehender Ziffer VIII. 7. beschriebenen Verfahren entschieden.

Steht danach keiner der so ermittelten Finalisten für eine Teilnahme an dem Community-Award-Event zur Verfügung, so kann SANOSTRA nach eigenem Ermessen geeignete Finalisten aus dem Kreis der Teilnehmer nominieren.

12. Die Teilnahme an zukünftigen Wettbewerben mit identischen Videobeiträgen ist möglich, allerdings werden die Stimmen für die jeweiligen Videobeiträge nach Abschluss des Wahlverfahrens gelöscht. Eine Addition mit Stimmen aus früheren Wettbewerben findet nicht statt.


IX. Allgemeine Beschränkungen


Die Ihnen hiermit eingeräumte Erlaubnis, die Dienste zu nutzen, unterliegt nachfolgenden Beschränkungen:

1. Sie stimmen zu, keinerlei Bestandteile der SHAREYOURSHOW-Websites über gleich welches Medium ohne vorherige schriftliche Zustimmung von SANOSTRA Dritten anzubieten. Hiervon ausgenommen sind ggf. von Ihnen selbst eingestellte Inhalte.

2. Programmierungen und technische Manipulationen, die geeignet sind, die Funktionalität der Dienste in irgendeiner Form zu beeinträchtigen, dürfen nicht angewendet werden. Sie stimmen insbesondere zu, auf den Einsatz automatischer Systeme zu verzichten, welche auf die SHAREYOURSHOW-Websites in der Weise zugreifen, dass die hohe Anzahl von an die Server von SANOSTRA gerichteten Anfragen deren Funktionalität beeinträchtigt.

3. Sie nehmen zustimmend zur Kenntnis, dass die Dienste regelmäßigen Veränderungen unterliegen. In diesem Zusammenhang sind Sie damit einverstanden, dass die Dienste Ihnen oder den Teilnehmer im Allgemeinen vorübergehend oder dauerhaft nicht zur Verfügung gestellt werden.

4. Die auf den SHAREYOURSHOW-Websites angebotenen Leistungen und Inhalte dürfen ohne schriftliche Zustimmung durch SANOSTRA nur im Rahmen der von SANOSTRA angebotenen und vorgesehenen Möglichkeiten und ausschließlich zu privaten, nicht kommerziellen Zwecken genutzt werden.

5. Die SHAREYOURSHOW-Websites und alle dazugehörigen Texte, Abbildungen und grafischen Elemente mit Ausnahme von durch Teilnehmer eingestellten Inhalten sind urheber- und markenrechtlich geschützt und stehen im Eigentum von SANOSTRA oder sind für SANOSTRA lizenziert. SANOSTRA gewährt den Teilnehmer ein einfaches, nicht übertragbares Recht, die Angebote und Dienste auf den SHAREYOURSHOW-Websites beschränkt auf die von SANOSTRA vorgesehene bzw. in den Bedingungen festgelegte Weise zu nutzen. Eine andere als die von SANOSTRA vorgesehene bzw. in den Bedingungen festgelegte Art der Nutzung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von SANOSTRA. Dies gilt insbesondere für (jedoch nicht beschränkt auf) Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung, Übersetzung, Speicherung, Verarbeitung und Wiedergabe in Datenbanken.

6. Es ist Ihnen untersagt, andere Teilnehmer - insbesondere durch SPAM-mails, progressive Werbung oder Kettenbriefe - zu belästigen sowie gewaltverherrlichende, diskriminierende, gegen die Menschenwürde verstoßende oder pornografische bzw. gegen Jugendschutzgesetze oder sonstige Gesetze verstoßende Inhalte zu speichern, zu veröffentlichen und/oder zu übermitteln. Inhalte, die geeignet sind, für Vereinigungen oder Gemeinschaften, die von Behörden oder dem Verfassungsschutz beobachtet werden, zu werben, dürfen nicht gespeichert, veröffentlicht und/oder übermittelt werden. Jegliche Maßnahmen, die einen Strukturvertrieb fördern, sind untersagt.

7. Sie stimmen zu, auf das auf den SHAREYOURSHOW-Websites enthaltene Videomaterial nur in der Form des Streamings, d.h. der kontinuierlichen Datenübertragung, zuzugreifen und dieses nicht (permanent oder vorübergehend) downzuloaden, zu kopieren oder weiterzuverbreiten.


X. Gewährleistungsausschluss, Haftungsbeschränkung


1. Die Dienste werden von SANOSTRA unter dem Vorbehalt, diese jederzeit unterbrechen oder einstellen zu dürfen, angeboten. Sie nutzen die Dienste auf eigenes Risiko. Dies gilt insbesondere für eine Nutzung von Inhalten, insbesondere von Inhalten anderer Teilnehmer. Sie sind für etwaige Schäden an Ihrem Rechnersystem oder sonstigen zur Nutzung verwendeten technischen Geräten, für den Verlust von Daten oder für sonstige Schäden und auch für Schäden Dritter, die Sie in diesem Zusammenhang verursachen, allein verantwortlich.

2. Sie akzeptieren, dass die ständige Verfügbarkeit der Dienste technisch nicht zu gewährleisten ist. SANOSTRA übernimmt dementsprechend keine Haftung dafür, dass die Dienste zu jeder Zeit ohne Unterbrechung, zeitgerecht, sicher und fehlerfrei zur Verfügung stehen. SANOSTRA übernimmt keine Gewährleistung bezüglich der Richtigkeit der im Rahmen der Dienste erhältlichen Informationen. SANOSTRA übernimmt keine Gewährleistung für Schäden, die aus der Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung der Dienste, einschließlich Datenverlust oder -beschädigung entstehen. Insbesondere übernimmt SANOSTRA keinerlei Haftung für Kosten, die in irgendeiner Weise im Zusammenhang mit den Diensten entstehen. SANOSTRA übernimmt auch keine Haftung für das Verhalten von Teilnehmer oder sonstigen Dritten oder für Inhalte oder Erklärungen, die von Teilnehmer oder sonstigen Dritten im Rahmen der Dienste gespeichert, veröffentlicht und/oder übermittelt werden.

3. Soweit Teilnehmer Links zu anderen Websites und Diensten auf den SHAREYOURSHOW-Websites veröffentlichen oder übermitteln, kontrolliert SANOSTRA die Ziele dieser Links nicht, macht sich Inhalte, die auf oder über solche Angebote Dritter zugänglich sind, nicht zu eigen und schließt jegliche diesbezügliche Haftung aus.

4. Sie nehmen auf eigenen Wunsch und auf eigene Gefahr an #SHAREYOURSHOW teil. SANOSTRA stellt insofern nur die Möglichkeit der Teilnahme an #SHAREYOURSHOW zur Verfügung.

5. SANOSTRA haftet nur bei grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Verhalten nach den gesetzlichen Bestimmungen. Dies gilt nicht, soweit wesentliche Vertragspflichten verletzt werden. In diesem Fall ist die Haftung auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Die Haftung von SANOSTRA für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit sowie nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten insbesondere auch für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und der Dienste, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung der SHAREYOURSHOW-Websites entstehen können. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch für mit SANOSTRA verbundene Unternehmen.

6. SANOSTRA ist berechtigt, bei höherer Gewalt (z.B. Gewitter, Sturm, Hagel) und aufgrund von besonderen Ereignissen (Krieg, Terror, Streik, behördliche Anordnungen, Epidemie, Pandemie etc.), den Umfang und die weiteren Modalitäten der Dienste sowie des Community-Award-Events zu ändern, insbesondere Termine zu verschieben oder abzusagen.

Ein Anspruch auf weitere Erbringung der Dienste bzw. Durchführung des Community-Award-Events besteht insoweit nicht.

Ein Fall von höherer Gewalt liegt im Falle einer Epidemie oder Pandemie auch ohne eine behördliche Anordnung vor, wenn jeweils mit Auswirkung auf den Zeitraum der Leistungserbringung durch SANOSTRA oder seiner Beauftragten eine „epidemische Lage von nationaler Tragweite“ im Sinne des § 5 Infektionsschutzgesetzes oder eine gemäß dem jeweils anwendbaren nationalen Recht vergleichbare Lage festgestellt wurde oder mit einer entsprechenden Feststellung aufgrund von aktuellen Geschehnissen und / oder Lage- bzw. Risikoeinschätzungen der Weltgesundheitsorganisation und / oder der jeweiligen nationalen Gesundheitsbehörde oder sonstigen Behörden/ Stelle (z.B. das Robert-Koch-Institut) zu rechnen ist.

7. Ein Anspruch auf weiter Erbringung der Dienste bzw. Durchführung des Community-Award-Events besteht insoweit nicht.

8. Ein Fall von höherer Gewalt liegt im Falle einer Epidemie oder Pandemie auch ohne eine behördliche Anordnung vor, wenn jeweils mit Auswirkung auf den Zeitraum der Leistungserbringung durch SANOSTRA oder seiner Beauftragten eine „epidemische Lage von nationaler Tragweite“ im Sinne des § 5 Infektionsschutzgesetzes oder eine gemäß dem jeweils anwendbaren nationalen Recht vergleichbare Lage festgestellt wurde oder mit einer entsprechenden Feststellung aufgrund von aktuellen Geschehnissen und / oder Lage- bzw. Risikoeinschätzungen der Weltgesundheitsorganisation und / oder der jeweiligen nationalen Gesundheitsbehörde oder sonstigen Behörden/ Stelle (z.B. das Robert-Koch-Institut) zu rechnen ist.


XI. Schlussbestimmungen


1. Die Unwirksamkeit von Einzelbestimmungen berührt nicht den rechtlichen Bestand der Bedingungen im Übrigen. Unwirksame oder nichtige Bestimmungen sind durch solche zu ersetzen, die nach Inhalt und Zweck dem wirtschaftlich Gewollten am Nächsten kommen. Entsprechendes gilt für Regelungslücken.

2. Änderungen, Ergänzungen und die Aufhebung der Bedingungen bedürfen zur Wirksamkeit der Textform. Dies gilt auch für die Aufhebung dieses Textformerfordernisses. Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen.

3. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit rechtlich zulässig, Köln. Es gilt deutsches Recht.

Stand:
Januar 2021

Bitte bestätige deinen Vote:

Mir ist bekannt und ich bin damit einverstanden, dass ich als Besucher der #SHAREYOURSHOW-Websites für jeden einzelnen Videobeitrag innerhalb von 24 Stunden jeweils nur 1x eine Stimme abgeben darf. Registrierte Teilnehmer sind von der Stimmabgabe für sich selbst ausgeschlossen.

Mit Abgabe meiner Stimme versichere ich, mich an diese Vorgaben zu halten. Ich werde gegen diese Vorgaben insbesondere nicht durch etwaige technische Umgehungs­maßnahmen verstoßen.